Vorträge – für Ihre Gesundheit

Was Sie selbst tun können um gesund sehr alt zu werden

Vortrag über die Möglichkeit durch einfache Verhaltensänderungen die Gesundheit zu erhalten

Vor 50 Jahren ist jeder 80igste an Krebs erkrankt. Heute erkrankt jeder 2,5te Bundesbürger im Laufe seines Lebens an Krebs. Übergewicht, Depressionen, Diabetes, Allergien …, nahezu alle Erkrankungen nehmen in den letzten Jahren dramatisch zu. Rechnet man die Verfälschung der Statistik durch die verminderte Säuglingssterblichkeit heraus, geht auch das Durchschnittsalter der Menschen bereits deutlich zurück. Hierfür gibt es eine Vielzahl von Gründen.

In meinen Vorträgen möchte ich Ihnen zeigen, mit welchen einfachen Mitteln und Verhaltensänderungen Sie ihren Stoffwechsel entlasten, sowie das Immunsystem und die Entgiftungsleistung des Organismus stärken können.

Gesund und vital alt zu werden sollte unser Ziel sein. Sie erfahren an diesem Abend, was Sie selbst dazu beitragen können dieses Ziel schnell und dauerhaft zu erreichen.

Die bisher feststehenden Vortragstermine und Orte:

  • Am 24. September um 19 Uhr in der Praxis der Heilpraktikerin Carmen Kedenburg, Fergersbergstr. 6 in 27721 Ritterhude, Anmeldungen bitte unter 04292/4712252
  • Am 25. September um 19 Uhr in der Grundschule Hasenweg, Hasenweg 40 in 22393 Hamburg, Anmeldungen bitte über den Veranstalter, Dipl .Ing. Karsten Hochbaum, unter 017648267902
  • Am Mittwoch, dem 16.Oktober um 19.30 Uhr in den Räumen der Heilpraktikerin Barbara Schygulla, Fährstr. 65 in 28207 Bremen. Anmeldungen bitte unter 0421- 4684696
  • Am Mittwoch, dem 23.Oktober um 19.30 Uhr im Vortragsraum des Gartenfachgeschäfts von Knut Erdtmann, Elbuferstraße 29 in 21522 Hohnstorf-Bullendorf

Da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, möchte ich Sie bitten, sich jeweils bei den Veranstaltern rechtzeitig anzumelden. Bringen Sie gerne Freunde oder Verwandte mit.

Ich freue mich auf ihr Kommen und kann Ihnen schon jetzt eine Vielzahl von neuen Erkenntnissen und einen hochspannenden Abend versprechen.