Behandlungskosten

Bezahlung: Die Homöopathie ist – im Verhältnis zum benötigten Zeitaufwand – eine äußerst günstige Therapieform (zumal das Ziel der wirklich langfristigen Gesundheit durch diese Therapie häufig zu erreichen ist).

Für die Anamnese (homöopathisches Erstgespräch) berechne ich bei Barzahlung € 80,oo pro Stunde, maximal aber € 250,oo inkl. einer VegaCheck®-Untersuchung und eines Blutsedimentationstestes zur Erkennung von Stoffwechselentgleisungen und zur objektiven Kontrolle des Therapieverlaufes. Bei Rechnungsstellung + 2% Bearbeitungsgebühr für die ärztliche Verrechnungsstelle PVS-MEFA Reiss GmbH. Folgetermine dauern in der Regel ½ – 1 Stunde und werden entsprechend mit 40,- bis 80.- € berechnet ( + 2% bei Rechnungsstellung) berechnet. Für langfristige Therapien können ggf. Sonderpreise vereinbart werden. Die Zahlung von monatlichen Teilbeträgen oder andere Zahlungsmodalitäten sind nach Absprache möglich.

 

Private Kranken- oder Zusatzversicherungen: Im Regelfall übernehmen die Privaten Krankenversicherungen die Kosten naturheilkundlicher Therapien. Nach Möglichkeit erfolgt die Leistungsabrechnung so, dass alle im Leistungskatalog Ihrer Versicherung enthaltenen Leistungen auch erstattet werden. Meine Rechnungsstellung ist aber grundsätzlich unabhängig von der Erstattung durch Ihre Kranken- oder Krankenzusatzversicherung.

 

Gesetzlich krankenversicherte Patienten: Nach derzeitiger Rechtslage dürfen die gesetzlichen Krankenversicherungen die Leistungen nicht übernehmen. Dennoch gibt es Ausnahmen. Fragen Sie diesbezüglich am besten bei Ihrer Krankenversicherung nach.

 

Bei Fragen erreichen Sie mich unter:

Tel.: 04131 / 188761